☰  MENU

Auszubildende im Focus

12.-13.10.2020 | Münster
BDS-Mitglieder: € 599,00 | regulär: € 649,00

Wer mit dem Einstieg in den Beruf startet, hat viele Fragen. Dabei stehen nicht nur fachlichen Themen im Vordergrund, sondern auch, wie man sich in dem neuen Umfeld angemessen verhält.

Auszubildende im Focus

Termin: 12. – 13. Oktober 2020
Dauer: 10:00 Uhr (1. Tag) – 16:00 Uhr (2. Tag)
Ort: Münster

Dozentin

Regina Groß

Referentin / Dozentin mit eigenem Seminar-Programm (Soft-Skills)
Branchen:
Stahlhandel, Handel, Produktionsbetriebe, öffentlicher Dienst

Thema

Wie begrüße ich Gesprächspartner im beruflichen Umfeld richtig? Und abgesehen von Pünktlichsein und Guten-Tag-Sagen –  welche Regeln gelten eigentlich im Umgang mit Kunden und Kollegen? Wer mit dem Einstieg in den Beruf startet, hat viele Fragen. Dabei stehen nicht nur fachlichen Themen im Vordergrund, sondern auch, wie man sich in dem neuen Umfeld angemessen verhält. Eine Orientierung speziell zugeschnitten kaufmännische Auszubildende im Stahlhandel gibt das BDS-Seminar “Auszubildende im Fokus” mit Dozentin Regina Gross.

Teilnehmerkreis

Angesprochen sind alle Auszubildende in Stahlhandels-Unternehmen.

Seminarziel

Qualifizierung und Unterstützung von Ausbildenden im Übergang von Schule zu Beruf.

Seminar-Methodik

Vortrag, Workshop, Diskussion/Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit,
Übungsaufgaben

Programm

Was macht Stahlhandel so “unwiderstehlich”?

– Branchentypische Akzente

Der Ton macht die Musik

– Kommunikation und Schreibstil

– Gespräche mit Vorgesetzten

– Telefonate mit Kunden

Verhaltensregeln – Der Arbeits-Knigge

– Höflichkeit und Stil im Umgang mit Kunden, Kollegen, Vorgesetzten

Motiv & Motivation

– Motive für meine Berufswahl

– Selbstwert und Werte

– Selbstreflektion – Was ist das?

– Wie lerne ich, mich selbst zu reflektieren

„Man lernt nie aus….“

– Lerntechniken

– Lampenfieber vor wichtigen Klausuren muss nicht sein!

– Maßnahmenplan für meine künftige Lernstrategie

Tipps & Tricks für meine tägliche Arbeitsorganisation

– Zeitfresser erkennen und eliminieren

– Wichtig oder dringend?

Teilnehmergebühr & Hotelkosten

Die Teilnehmergebühr beträgt pro Person 599,00 € (Mitgliedsunternehmen) bzw. 649,00 € (Nichtmitglieder) und enthält die Verpflegung sowie umfangreiche Seminarunterlagen.

Tagungspaket 1 | € 112,00

Übernachtung im Einzelzimmer (inkl. Frühstück) vom 12. – 13. Oktober 2020 zum Preis von € 112,00

Tagungspaket 2 | € 224,00

Übernachtung im Einzelzimmer (inkl. Frühstück) vom 11. – 13. Oktober 2020 zum Preis von € 224,00

Alle Preise gelten jeweils zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Preisnachlässe & Sonderkonditionen

Mitglieder wissen mehr