☰  MENU

Zwillinge

Sind Gitterfehler, die durch Scherung von Metallgitterebenen enstehen. Zwillingsgrenzen bilden eine verzerrungsfreie gemeinsame Ebene zweier Kristalle. Metallographisch erscheinen Zwillinge im Lichtmikroskop als parallel laufende Linien innerhalb eines Korns. Sie sind besonders häufig im Gefüge austenitischer…

Sind Gitterfehler, die durch Scherung von Metallgitterebenen enstehen. Zwillingsgrenzen bilden eine verzerrungsfreie gemeinsame Ebene zweier Kristalle. Metallographisch erscheinen Zwillinge im Lichtmikroskop als parallel laufende Linien innerhalb eines Korns. Sie sind besonders häufig im Gefüge austenitischer Stähle zu beobachten, die eine Kaltumformung erfahren haben.s. ZwillingsbildungZwillingsbildung

« Zurück zur Indexseite

Preisnachlässe & Sonderkonditionen

Mitglieder wissen mehr