☰  MENU

Wabenregalsystem

Mit Kassetten und Regalbediengeräten ausgerüstete W., in denen das Regalbediengerät zwischen den Regalblöcken verfährt, bestehen aus den Baugruppen:- Regalbediengerät;- Regalblöcke mit Kassetten;- Kassettenstationen zur Ein-, Auslagerung und zur Beschickung von Anarbeitungsmaschinen;- Entnahmevorrichtungen (Krananlagen mit Magnettraverse…

Mit Kassetten und Regalbediengeräten ausgerüstete W., in denen das Regalbediengerät zwischen den Regalblöcken verfährt, bestehen aus den Baugruppen:- Regalbediengerät;- Regalblöcke mit Kassetten;- Kassettenstationen zur Ein-, Auslagerung und zur Beschickung von Anarbeitungsmaschinen;- Entnahmevorrichtungen (Krananlagen mit Magnettraverse oder Vakuumtraverse; Aushub-, Ausstoß- und Kippvorrichtungen);- Quer- und Längstransporteinrichtungen;- Ablageeinrichtungen;- Waagen;- Bündel- und Verpackungseinrichtungen (Lagerverwaltungsrechner).Die Betriebsart der Wabenregalanlagen kann nach dem Prinzip „Mann zur Ware“ (manuell oder teilautomatisiert) und „Ware zum Mann“ (Automatikbetrieb) erfolgen. Die automatische Betriebsart hat sich weitgehend durchgesetzt. Die Automatikanlagen erreichen Doppelspielzahlen, die ? 40 Ds/h betragen.Die W. werden meist für Langgut ausgelegt; es werden allerdings auch W. für Bleche eingesetzt.s. Lagerverwaltungssystems. Magnettraverses. Regalbediengeräts. VakuumtraverseLagerverwaltungssystem,Magnettraverse,Regalbediengerät,Vakuumtraverse

« Zurück zur Indexseite

Preisnachlässe & Sonderkonditionen

Mitglieder wissen mehr