☰  MENU

Verformungsmartensit

Martensit kann aus dem Austenit nicht nur durch ein schroffes Abschrecken, sondern auch bei Raumtemperatur durch induzierte Spannungen oder Verformungen entstehen. Dieses hängt mit Gemeinsamkeiten im kristallographischen Aufbau der jeweiligen Elementarzellen zusammen. Wird bspw. ein…

Martensit kann aus dem Austenit nicht nur durch ein schroffes Abschrecken, sondern auch bei Raumtemperatur durch induzierte Spannungen oder Verformungen entstehen. Dieses hängt mit Gemeinsamkeiten im kristallographischen Aufbau der jeweiligen Elementarzellen zusammen. Wird bspw. ein gehärtetes Bauteil mit einem hohen Anteil an Restaustenit durch Reibung belastet, kann dadurch der Restaustenit in Martensit umwandeln, was zu einer Volumzunahme des Bauteils mit entsprechenden Problemen führt. Verformungsmartensit wird aber auch positiv in Manganhartstahl genutzt, wo sich der Austenit in der verschleißbeanspruchten Arbeitsfläche zu hartem Martensit umformt und so den Verschleiß hemmt. Ebenfalls gewünscht ist die Umwandlung von Restaustenit in Martensit bei der Umformung von MP-Stahl.s. Austenits. Manganhartstahls. Martensits. MP-Stahls. RestaustenitAustenit,Manganhartstahl,Martensit,MP-Stahl,Restaustenit

« Zurück zur Indexseite

Preisnachlässe & Sonderkonditionen

Mitglieder wissen mehr