☰  MENU

Unlegierter Qualitätsstahl

Nach DIN EN 10020 sind unlegierte Qualitätsstähle Stahlsorten, die nicht für ein gleichmäßiges Ansprechen auf eine Wärmebehandlung vorgesehen sind und an die keine besonderen Anforderungen an den Reinheitsgrad gestellt werden.Unlegierte Qualitätsstähle sind in folgenden Hauptgruppen…

Nach DIN EN 10020 sind unlegierte Qualitätsstähle Stahlsorten, die nicht für ein gleichmäßiges Ansprechen auf eine Wärmebehandlung vorgesehen sind und an die keine besonderen Anforderungen an den Reinheitsgrad gestellt werden.Unlegierte Qualitätsstähle sind in folgenden Hauptgruppen der Werkstoffnummern zusammengefasst:01, 91 Allgemeiner Baustahl mit Rm

« Zurück zur Indexseite

Preisnachlässe & Sonderkonditionen

Mitglieder wissen mehr