☰  MENU

Stahlleitungsrohr

Nahtloses oder geschweißtes Stahlrohr für Versorgungsleitungen für Wasser DIN EN 10255 oder Gas DIN EN 10208. Die Rohre werden im Allgemeinen mit einem besonderen Korrosionsschutz geliefert. Rohre für Wasserleitungen werden innen einfach bituminiert oder mit…

Nahtloses oder geschweißtes Stahlrohr für Versorgungsleitungen für Wasser DIN EN 10255 oder Gas DIN EN 10208. Die Rohre werden im Allgemeinen mit einem besonderen Korrosionsschutz geliefert. Rohre für Wasserleitungen werden innen einfach bituminiert oder mit Bitumen oder Zementmörtel ausgeschleudert, Rohre für Gasleitungen bleiben innen roh oder werden innen leicht geölt bzw. hauchdünn bituminiert. Die Außenisolierung besteht entweder aus einem Bitumenanstrich mit anschließender Umwicklung mit Glasfaserband, das mit Bitumen getränkt wurde, oder aus einer Polyethylenisolierung. Die Enden der Stahlleitungsrohre sind entweder glatt für Stumpfschweißung oder für die Verbindung aufgeweitet, z.B.als Einsteckschweißmuffe, Stemmmuffe, Schraubmuffe o.ä. Für die Verlegung werden Formstücke geliefert, mit denen Abzweige, Krümmungen und Reduzierungen hergestellt werden können.s. FormstückFormstück

« Zurück zur Indexseite

Preisnachlässe & Sonderkonditionen

Mitglieder wissen mehr