☰  MENU

Sechskantstahl

Im Querschnitt gleichseitiges, sechseckiges Stabstahlprofil. Die Benennung erfolgt nach Schlüsselweite (SW). Sechskantstahl wird hergestellt:1. warmgewalzt in 28 Abmessungen von 13 bis 103 mm SW, genormt in DIN EN 10061, von denen jedoch nicht alle regelmäßig…

Im Querschnitt gleichseitiges, sechseckiges Stabstahlprofil. Die Benennung erfolgt nach Schlüsselweite (SW). Sechskantstahl wird hergestellt:1. warmgewalzt in 28 Abmessungen von 13 bis 103 mm SW, genormt in DIN EN 10061, von denen jedoch nicht alle regelmäßig produziert werden;2. blank gezogen von 1,5 bis 100 mm SW, genormt in DIN EN 10278;3. geschmiedet als Freiformschmiedestück (genormt in DIN 7527-6).s. SchlüsselweiteSchlüsselweite

« Zurück zur Indexseite

Preisnachlässe & Sonderkonditionen

Mitglieder wissen mehr