☰  MENU

Schwindmaß

In der Gießereitechnik wichtiges Maß, um welches das Volumen des schmelzflüssigen Metalls bis zum Erstarren abnimmt. Es muss bei Herstellung der Gussformen als Differenzmaß zwischen Modell und Gussstück berücksichtigt werden. Das Modell wird entsprechend größer…

In der Gießereitechnik wichtiges Maß, um welches das Volumen des schmelzflüssigen Metalls bis zum Erstarren abnimmt. Es muss bei Herstellung der Gussformen als Differenzmaß zwischen Modell und Gussstück berücksichtigt werden. Das Modell wird entsprechend größer hergestellt als die Maße des fertigen Gussstücks. Diese Schwindmaße sind vom Gusswerkstoff abhängig und betragen, bezogen auf die Modellmaße, 0,5% bis 2% (z.B. Gusseisen 1%, Stahlguss 2%).”

« Zurück zur Indexseite

Preisnachlässe & Sonderkonditionen

Mitglieder wissen mehr