☰  MENU

Schweißen (von) Betonstahl

In DIN 488-1:2009 ist festgelegt, dass Betonstahl schweißbar ist. Die Zusammensetzung der jeweiligen Betonstahlgüten ist dort mit Maximalwerten der Schmelzanalyse definiert. Damit ist geregelt, dass Betonstähle sowohl untereinander als auch durch Anschweißen an andere Stahlteile…

In DIN 488-1:2009 ist festgelegt, dass Betonstahl schweißbar ist. Die Zusammensetzung der jeweiligen Betonstahlgüten ist dort mit Maximalwerten der Schmelzanalyse definiert. Damit ist geregelt, dass Betonstähle sowohl untereinander als auch durch Anschweißen an andere Stahlteile verbunden werden dürfen. In Deutschland dürfen nur solche Betonstähle verwendet werden, die für die im Bauwesen gebräuchlichen Schweißverfahren geeignet sind.s. Betonstahls. Betonstahlmattes. Verbinden von BetonstahlBetonstahl,Betonstahlmatte,Verbinden von Betonstahl

« Zurück zur Indexseite

Preisnachlässe & Sonderkonditionen

Mitglieder wissen mehr