☰  MENU

Konverter

Birnenförmiger Stahlbehälter, der mit feuerfestem Material ausgemauert ist. Im Konverter wird das Roheisen in Stahl umgewandelt (=konvertiert). Wesentliche Aufgabe des Konverters ist es, die hohen Gehalte an Kohlenstoff, Phosphor, Schwefel, zum Teil auch Mangan und…

Birnenförmiger Stahlbehälter, der mit feuerfestem Material ausgemauert ist. Im Konverter wird das Roheisen in Stahl umgewandelt (=konvertiert). Wesentliche Aufgabe des Konverters ist es, die hohen Gehalte an Kohlenstoff, Phosphor, Schwefel, zum Teil auch Mangan und Silicium im Roheisen durch Verbrennung mit Sauerstoff zu reduzieren (Oxidation). Mit verschiedenen Verfahren wird Luft oder Sauerstoff in die Schmelze eingeblasen (Frischen). Je nach Gasgemisch und Art des Einblasens werden die Konverterverfahren bezeichnet, z.B. LD-oder Sauerstoffblasverfahren (Y), AOD-Verfahren usw.Vgl. Bild 62 unter dem Stichwort Sauerstoffblasverfahren.s. Frischens. Oxidations. Roheisens. SauerstoffblasverfahrenFrischen,Oxidation,Roheisen,Sauerstoffblasverfahren

« Zurück zur Indexseite

Preisnachlässe & Sonderkonditionen

Mitglieder wissen mehr