☰  MENU

Kfz-Metallgitter

Kfz-Metallgitter (Abk. für kubisch flächenzentriert); Zur Beschreibung eines Kristallgitters wird die kleinste geometrische Einheit, die Elementarzelle, beschrieben. Stahl hat eine kubische oder würfelförmige Elementarzelle, deren eine Variante kubisch-flächenzentriert ist. In dieser Elementarzelle sind nicht nur…

Kfz-Metallgitter

(Abk. für kubisch flächenzentriert); Zur Beschreibung eines Kristallgitters wird die kleinste geometrische Einheit, die Elementarzelle, beschrieben. Stahl hat eine kubische oder würfelförmige Elementarzelle, deren eine Variante kubisch-flächenzentriert ist. In dieser Elementarzelle sind nicht nur die Eckpunkte des Würfels, sondern auch die Mitten der Würfelflächen mit Atomen besetzt. Die Atome berühren sich auf der Flächendiagonalen (s. Abb.). Ein ?-Mischkristall oder Austenit besitzt eine kfz-Anordnung; diese verleiht z.B. austenitischen Stählen die besonders gute und temperaturunabhängige Zähigkeit, die höhere thermische Ausdehnung und die Möglichkeit, stärker bei einer Kaltumformung zu verfestigen als Stähle mit einem Krz-Metallgitter.

Bild 48. Kfz-Metallgitter

« Zurück zur Indexseite

Preisnachlässe & Sonderkonditionen

Mitglieder wissen mehr