☰  MENU

Einschluss

Einschluss Unter Einschlüssen im Stahl werden üblicherweise nichtmetallische Einschlüsse (Abk.: NME) verstanden, die den Reinheitsgrad des Stahls ausmachen. Unterschieden wird der oxidische und der sulfidische Reinheitsgrad. Oxide und Sulfide sowie andere nichtmetallische Teilchen werden bei…

Einschluss

Unter Einschlüssen im Stahl werden üblicherweise nichtmetallische Einschlüsse (Abk.: NME) verstanden, die den Reinheitsgrad des Stahls ausmachen. Unterschieden wird der oxidische und der sulfidische Reinheitsgrad. Oxide und Sulfide sowie andere nichtmetallische Teilchen werden bei der Erstarrung des Stahls eingeschlossen und gelangen nicht an die Oberfläche, wo sie normalerweise in der Schlacke gebunden werden. Einschlüsse finden sich gehäuft in Seigerungen, die nach einer Umformung oft zu einem zeilenförmigen Gefüge führen.

Synonyme:
Sulfidzeilen
« Zurück zur Indexseite

Preisnachlässe & Sonderkonditionen

Mitglieder wissen mehr