☰  MENU

Dauerschwingprüfung

Dauerschwingprüfung Allgemeine Bezeichnung für Versuche an Werkstoffen unter schwingender Belastung mit Hilfe dynamischer Prüfmaschinen. Für die Prüfung von Stahl ist der Dauerschwingversuch nach DIN 50100, seine Auswertung durch das Wöhler-Diagramm und die Aufstellung des Dauerfestigkeitsdiagramms…

Dauerschwingprüfung

Allgemeine Bezeichnung für Versuche an Werkstoffen unter schwingender Belastung mit Hilfe dynamischer Prüfmaschinen.

Für die Prüfung von Stahl ist der Dauerschwingversuch nach DIN 50100, seine Auswertung durch das Wöhler-Diagramm und die Aufstellung des Dauerfestigkeitsdiagramms nach Smith und Haigh die Grundlage, um aus den damit gewonnenen Werkstoffkennwerten Bauteile ausreichend zu dimensionieren.

« Zurück zur Indexseite

Preisnachlässe & Sonderkonditionen

Mitglieder wissen mehr