☰  MENU

Chromieren

Chromieren Thermochemisches Verfahren zur Steigerung des Korrosionswiderstandes von Bauteilen. Bei Temperaturen zwischen 1.000 und 1.200 °C diffundiert Chrom bis zu 30 µm tief in die Randschicht ein und reichert diese bis auf 35 % Cr…

Chromieren

Thermochemisches Verfahren zur Steigerung des Korrosionswiderstandes von Bauteilen. Bei Temperaturen zwischen 1.000 und 1.200 °C diffundiert Chrom bis zu 30 µm tief in die Randschicht ein und reichert diese bis auf 35 % Cr an. Daraus resultiert eine harte und korrosionsbeständige Randschicht; geschützt werden auf diesem Wege etwa Turbinenschaufeln.

« Zurück zur Indexseite

Preisnachlässe & Sonderkonditionen

Mitglieder wissen mehr