☰  MENU

Blockgießen

Blockgießen Metallurgisches Gießverfahren, bei dem der flüssige Stahl in eine Dauerform (Kokille) gegossen wird, in der er zu einem Rohblock erstarrt. Die Blöcke haben im Allgemeinen einfache geometrische Formen und werden vorzugsweise einer nachgeschalteten Warmumformung…

Blockgießen

Metallurgisches Gießverfahren, bei dem der flüssige Stahl in eine Dauerform (Kokille) gegossen wird, in der er zu einem Rohblock erstarrt. Die Blöcke haben im Allgemeinen einfache geometrische Formen und werden vorzugsweise einer nachgeschalteten Warmumformung zugeführt.

Synonyme:
Kokille
« Zurück zur Indexseite

Preisnachlässe & Sonderkonditionen

Mitglieder wissen mehr