☰  MENU

Beruhigter Stahl

Beruhigter Stahl Kennzeichen „FN“ (alte Bezeichnung nach DIN 17006: „R“): Mit Silicium (Si) desoxidierter Stahl. Durch die Zugabe von Si wird der in der Stahlschmelze befindliche Sauerstoff als SiO2 gebunden. Dadurch erstarrt der Stahl ohne…

Beruhigter Stahl

Kennzeichen „FN“ (alte Bezeichnung nach DIN 17006: „R“): Mit Silicium (Si) desoxidierter Stahl. Durch die Zugabe von Si wird der in der Stahlschmelze befindliche Sauerstoff als SiO2 gebunden. Dadurch erstarrt der Stahl ohne Blasenbildung und Spritzer und mit nur schwach ausgeprägten Seigerungserscheinungen.

Stahlguss, Hartstahl und legierte Stähle müssen immer beruhigt vergossen werden.

« Zurück zur Indexseite

Preisnachlässe & Sonderkonditionen

Mitglieder wissen mehr