☰  MENU

Blankstahl

10. – 11.04.2018 | Ludwigsburg
BDS-Mitglieder: € 649,00 | regulär: € 799,00

Als Stahlhändler ist kundenorientiertes Handeln eine der wesentlichen Aufgaben, Dies bedeutet, dass er sich auf die Abnehmergruppen einstellen, dass er wissen muss, welche Werkstoffe sie brauchen und wie bzw. warum sie eingesetzt werden.

Blankstahl

Termin: 10. – 11. April 2018
Dauer: 09:30 Uhr (1. Tag) – 13:30 Uhr (2. Tag)
Ort: Nestor Hotel, Ludwigsburg

Dozent

Dr. Manfred Feurer, Institut für Werkstoffberatung, Michelstadt

Thema

Als Stahlhändler ist kundenorientiertes Handeln eine der wesentlichen Aufgaben, Dies bedeutet, dass er sich auf die Abnehmergruppen einstellen, dass er wissen muss, welche Werkstoffe sie brauchen und wie bzw. warum sie eingesetzt werden. Blankstahl ist ein Produkt, welches umfänglich z. B. in den Abnehmergruppen des Maschinenbaus und bei den Automobilzulieferern verarbeitet wird. Die Präzision und die engen Toleranzen des Blankstahl zeichnen dieses Langerzeugnis aus.

Teilnehmerkreis

Angesprochen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter insbesondere des Stahlhandels, die im Rahmen ihrer Verkaufstätigkeit entsprechende technische Kenntnisse über Blankstahl benötigen, um kompetenter Gesprächspartner zu sein und beratend argumentieren zu können.

Seminarziel

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen die Kriterien für die alternativen Blankstahleinsätze ihrer Kunden kennenlernen, indem sie eine Übersicht zur Herstellung und zu den Eigenschaften der wichtigsten Blankstahlerzeugnisse erhalten. Weitere Ziele sind Vergleiche zwischen alter und neuer Normung sowie Erkenntnisse zur Korrosion, zum Korrosionsschutz und zur Werkstoffprüfung.

Seminar-Methodik

Vorträge, Beispiele aus der Praxis, Präsentation von Anschauungsmodellen, Diskussion, Betriebsbesichtigung; schriftliches Begleitmaterial

Programm

  • Definition von Blankstahl
  • Herstellung von Blankstahl (Vormaterial; spanlose Formung: Ziehen; spanende Formung: Schälen, Schleifen, Drehen; Richten und Polieren)
  • Formen und Profile (runde Querschnitte, kantige Querschnitte, Sonderprofile)
  • Toleranzen und Passungen (einschließlich Lieferzustand)
  • Blankstahleigenschaften und Oberflächenbeschaffenheit
  • Wärmebehandlung von Blankstahl
  • Normen und Bestellangaben (Gütenormen, Maßnormen, sonstige Normen)
  • Be- und Verarbeitung der Blankstähle
  • Prüfung und Kontrollen, Oberflächenschutz und Lagerung
  • Betriebsbesichtigung

Teilnehmergebühr & Hotelkosten

Die Teilnehmergebühr beträgt pro Person 649,00 € (Mitgliedsunternehmen) bzw. 799,00 € (Nichtmitglieder) und enthält die Verpflegung sowie umfangreiche Seminarunterlagen.

Tagungspaket 1 | € 121,00

Übernachtung im Einzelzimmer vom 10. – 11. April 2018 zum Preis von € 121,00 inkl. Frühstück

Tagungspaket 2 | € 242,00

Übernachtung im Einzelzimmer vom 09. – 11. April 2018 zum Preis von € 242,00 inkl. Frühstück

Alle Preise gelten jeweils zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Preisnachlässe & Sonderkonditionen

Mitglieder wissen mehr